Kandidierende für den Ortsrat

Norbert Frischen

Listenplatz 1
58, Maschinenbauingenieur in der Abfallwirtschaft,
Vorsitzender im Kreisverband Hildesheim des ökologischen Verkehrsclubs VCD,
Engagiert in der “BI für eine lebenswerte Marienburger Höhe”

Meine Themen:
Verhinderung der Bebauung von Südfriedhof und Wasserkamp und Rettung des angrenzenden Naturschutz- und FFH-Gebiets.
Mehr Platz für den Fuß- und Radverkehr.
Reduzierung des gesundheitsgefährdenden Verkehrslärms, z.B. in der Marienburger Straße.
Verbesserungen im Bus- und Bahnverkehr, kreative Lösungen müssen hier nicht unbedingt viel Geld kosten.
Schaffung von mehr Plätzen mit guter Aufenthaltsqualität, damit unsere Stadt noch lebenswerter wird.

Zitat:
“Darauf zu warten, dass der passende Zufall eintritt, ist deswegen so problematisch, weil es nicht funktioniert.” Douglas Adams

Jan Mörsch

Listenplatz 2
40, Lehrer und tätig in der Lehrer*innen Aus- und Fortbildung.

Ehrenamt: Einer der Gründer des Sozialhelden e.V., einem Verein, der sich für Inklusion und Förderung des sozialen Miteinanders einsetzt.

Meine Themen:
Sicherer Fahrrad- und Fußverkehr
Bildung und Bildungsgerechtigkeit
Inklusion
Familie

Zitat:
“Alle Menschen können Sozialheld*innen sein!” Raul Krauthausen

Susanne Philipps

Listenplatz 3
67, Buchhändlerin und Lehrerin i.R.

Meine Themen:

Mein Thema ist eine lebenswerte Marienburger Höhe und Galgenberg, in der besonders Kinder, Fußgänger*innen und Radfahrende sich sicher bewegen können, es genügend Naturräume aber auch die Möglichkeiten zur sozialen Begegnung und zur Nahversorgung gibt. Dazu muss in unserem Stadtteil noch vieles geschehen und ich möchte mich gerne dafür stark machen.

Achim Schattmann

Listenplatz 4

Simone Koch

Listenplatz 5

Milan Kohlus

Listenplatz 6

Angela Quoos

Listenplatz 7

Scroll to top